Nächste Termine

Mathematik-Olympiade – Siegerehrung am Abtei-Gymnasium

Drei Schüler des Abtei-Gymnasiums für die Landesrunde qualifiziert

Zum ersten Mal fand am 6. Dezember die Siegerehrung für die Regionalrunde Rhein-Erft der Mathematik-Olympiade am Abtei-Gymnasium statt.

Mathe-OlympiadeMathe-Olympiade

Über 120 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 aus dem Rhein-Erft-Kreis hatten am 12. November in den Räumen des Gutenberg-Gymnasiums in Bergheim an den Aufgaben der zweiten Runde getüfftelt. Davon allein 17 Schülerinnen und Schüler des Abtei-Gymnasiums. Diese hatten sich vor den Herbstferien nach der ersten Klausurrunde an der Schule für diese zweite Runde qualifiziert.

Am Abend der Siegerehrung wurden alle Teilnehmer der Regionalrunde in der Mensa des Schulzentrums mit einer Urkunde und einem Preis geehrt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Big-Band des Abtei-Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Hobinka sowie durch Nadja Mohammed (Flöte/ Klavier) aus der Stufe Q1, die zusammen mit Frau Schreiner am Klavier zwei musikalische Beiträge beisteuerte.

Die Schülerinnen und Schüler des Abtei-Gymnasiums waren in diesem Jahr besonders erfolgreich. So erreichten allein sieben Teilnehmer einen zweiten Platz: Annabell Wermeyer (Klasse 6), Anna Cramer, Hendrik Ehritt, Jonathan Kron, Philiipp Schmalz (alle Klasse 7), Marten Falentin und Konstantin Spörk (beide Klasse 9). Darüber hinaus wurden Lena Oberwalleney (Klasse 5), Robin und Niklas Schupp (Klasse 7 bzw. 9) mit einem ersten Platz geehrt und haben sich somit für die Landesrunde am 25. Februar in Gütersloh qualifiziert. Mit drei von insgesamt zehn Teilnehmern des Rhein-Erft-Kreises an der Landesrunde war das Abtei-Gymnasium die erfolgreichste Schule des Rhein-Erft-Kreises.

Wir gratulieren den Teilnehmern des Abtei-Gymnasiums für die tollen Leistungen und wünschen den drei Erstplatzierten viel Erfolg bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade.

Torsten Backherms

Tags: Mathematik

Drucken