Nächste Termine

24Nov
24.11.2017 7:45 - 14:00
Vorlesewettbewerb der Klassen 5 und 6
24Nov
24.11.2017 17:00 - 25.11.2017 8:00
Lange Nacht der Mathematik

Siegerehrung des Känguru-Wettbewerbs 2017

Die Fachschaft Mathematik überreichte 31 tolle Sonderpreise.

Känguru-Ehrung 2017Der 23. Känguru-Mathematikwettbewerb in Deutschland liegt hinter uns. Das AGB hat in diesem Jahr auch wieder mit einer großen Anzahl von Schülerinnen und Schülern (343) aus den Jahrganggangsstufen 5 bis 9 teilgenommen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt bereits eine Urkunde, eine Broschüre „Mathe mit dem Känguru 2017“ und den „Preis für alle 2017“, den Känguru-Drehwurm.

Jetzt die tolle Nachricht: 31 Schülerinnen und Schüler haben aufgrund ihrer hohen Punktzahl einen Sonderpreis erzielt. Damit ist die Anzahl der Sonderpreise, die an unsere Schule gingen, vergleichbar mit der des letzten Jahres!

Die Siegerehrung mit der Übergabe der Sonderpreise fand am 18. Mai statt.

In der Stufe 5 erzielte Paula Lutz (5b) einen hervorragenden ersten Preis. Drei zweite Preise gingen an Mattes Engler (5b), Laura Graumüller (5a) sowie Tim Jasper (5a). Vier dritte Preise wurden verliehen an Julia Förster (5c), Nicolas Kölsch (5a), Lena Oberwalleney (5a) und Robin Overmann (5a). Insgesamt gingen acht Sonderpreise an die Stufe 5.

In der Stufe 6 wurden 11 Schülerinnen und Schüler mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Vier erste Preise gingen an Tim Schauer (6a), Finn Trendel (6a), Paul Teipel (6d) und Annabell Wermeyer (6b). Franka Wagner (6d) wurde ein zweiter Preis verliehen.

Sechs Schülerinnen und Schüler: Felix Terjung (6a), Mats Paulke (6a), Hannah Weiß (6a), Paula Lohoff (6c), Jana Zimmermann (6d) sowie Jasper Müller (6a) nahmen einen dritten Preis mit nach Hause.

In der Stufe 7 wurden Robin Schupp (7c) und Philipp Schmalz (7a) mit tollen ersten Preisen geehrt. Drei dritte Preise gingen an Luca Kleemann (7a), Leo Kling (7a) und Jonathan Kron (7a).

Zu zwei dritten Preisen in der Stufe 8 gratulieren wir Levin Muders (8f) und Leonard Nelle (8f).

Ein hervorragender erster Preis wurde in der Stufe 9 von Niklas Schupp (9e) erzielt. Niklas Schupp gratulieren wir besonders herzlich, da er nun zum fünften Mal (Stufe 5 - 9) unter den besten Preisträgern war.

Tobias Neumann (9a), Marten Falentin (9a), Elvan Kromberg (9a) und Leon Roos schafften mit ihren tollen Punktzahlen dritte Preise.

Außerdem durften wir noch einen weiteren Sonderpreis für den längsten Känguru-Sprung überreichen. Dieser ging an Finn Trendel (6a).

Wir hoffen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Freude am Wettbewerb und der Beschäftigung mit anregenden Aufgaben aus der Mathematik hatten. Wir freuen uns schon auf eine große Teilnahmeranzahl beim Känguru-Wettbewerb 2018.

Gemeinsam mit der Schulleitung gratuliert die Mathematik-Fachschaft den erfolgreichen Preisträgern auf das Allerherzlichste!!!

Claudia Gier-Schenke

Tags: Mathematik

Drucken