Nächste Termine

24Nov
24.11.2017 7:45 - 14:00
Vorlesewettbewerb der Klassen 5 und 6
24Nov
24.11.2017 17:00 - 25.11.2017 8:00
Lange Nacht der Mathematik

Zwei Mannschaften im Finale um die Kreismeisterschaft

WK2 Jungen 2017/18Die Schulmannschaften vom AGB sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. In den Wettkampfklassen 2 und 4 erreichten die Jungs vom AGB souverän das Finale um die Kreismeisterschaften. Dabei spielte das Team der WK 2 erstmals gegen die Gesamtschule Pulheim und gewann 18:1.

Am 28.09.2017 traten die Mannschaften der Jahrgänge 2002 und 2003 in Bergheim an. Neben dem hohen Sieg gegen die Gesamtschule Pulheim gab es noch zwei 3:0 Siege gegen das Gutenberg-Gymnasium Bergheim und die Gesamtschule aus Kerpen. Insgesamt war das eine überzeugende Vorstellung unserer Mannschaft.

Die WK 2 trat mit folgenden Spielern an: Bilal Ksiouar (C), Florian Wirtz, Laurin Jung, Benjamin Schwarz, Konstantin Spoerk, Tom Storch, Josh Bartels, Armin Niku, Noah Kostka, Joshua deJong, Felix Dunker, Finn Obermann, Jannik Schenck, Theo Schädel und Jo Martinez.

Einen ähnlichen Turnierverlauf erlebten unsere jüngsten Fußballer, die in der Wettkampfklasse 4 am 13.10.2017 ebenfalls in Bergheim antraten. Nach deutlichen Siegen gegen die Geschwister-Scholl-Realschule Bergheim und die Realschule Kerpen kam es zu einem echten Finale gegen das Gutenberg-Gymnasium Bergheim. In einem spannenden und ausgeglichen Spiel ging das AGB am Ende mit einem 2:1 Sieg vom Platz. Entscheidend war dabei die technische Stärke unserer Fußballer.

Vor dem eigentlichen Spiel wird in der WK4 ein Techniktest durchgeführt. Dabei zeigten die Jungs vom AGB beim Dribbling, einer Passübung  und einem Torschuss-Test eine starke Leistung und konnten alle drei Wettbewerbe gewinnen. Damit gingen wir jeweils mit 1:0 in Führung, was im Spiel gegen Bergheim der entscheidende Vorsprung war.

Die WK 4 trat mit folgenden Spielern an: Glen Klotzbücher (C), Rayan Ben Fares, Max Schmidt, Levin Dunkel, Tim Andras, Mattes Engler, Muhamed Ahmad, Moritz Löwenstein, Niclas Weifenbach.

Herzlichen Dank an die Eltern, die uns als FahrerInnen und Fans unterstützt haben!

R. Schweikardt

Tags: Sport, Schulfußball

Drucken