Nächste Termine

18Jun
18.06.2018 - 29.06.2018
Praktikumsaustausch Verona
18Jun
18.06.2018 - 29.06.2018
Praktikum EF
25Jun
25.06.2018
Q1: Nachreibetermin

Das AGB schließt das Jahr mit dem traditionellen Sporttag der Stufen 7-12

Wieder einmal fand am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien der traditionelle Sporttag für die Stufen 7-12 statt.

Der Tag begann mit dem Streetballturnier der Stufe 9, zu dem die Klassen beliebig viele Mannschaften melden durften. Die Spiele liefen äußerst fair ab, die für nicht lösbare Konfliktsituationen bereit stehenden
"Courtbeobachter" mussten kein einziges Mal zu Hilfe gerufen werden. Den begehrten AGB-Wanderpokal und Gutscheine für die Mensa-Bäckerei hielten am Ende die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9f in ihren Händen.

Ein besonderer Dank gebührt nicht nur den Courtbeobachtern und dem Sanitätsdienst, sondern besonders dem Organisationsteam um Katharina Busch, Luisa Mattausch, Emma Sommer und Paul Ignatiadis.

Die 8. Klassen eiferten beim Basketballspiel in sehr fair ausgetragenen Begegnungen gegeneinander. Jede Klasse ging mit einer Mädchen-, sowie einer Jugendmannschaft an den Start. In der neuen Halle spielten die Mädchenmannschaften jeder gegen jeden; am Ende stand die Klasse 8c als Sieger fest. Die weiteren Plätze belegten die Mädchen der Klasse 8e, 8b, 8d und 8a. Parallel dazu spielten die Jungen in der alten Halle auf zwei Plätzen ebenfalls jeder gegen jeden; hier wurde die 8b Erster der Konkurrenz. Die weiteren Plätze gingen an die 8e, die 8a, 8d und die 8c.

 

In der gemeinsamen Auswertung lag die 8b vorne und erhielt den begehrten Wanderpokal, der einen Platz in der Glasvitrine vor dem Sekretariat erhalten wird. In der Reihenfolge  8e, 8c, 8d und 8a belegten die übrigen Klassen die folgenden Plätze. Das Turnier würde unterstützt von Schülern der Oberstufe, die als Schiedsrichter gute Arbeit geleistet haben. 

In der 5. und 6. Stunde fand das Mini-Volleyballturnier der 7. Klassen statt. Auf vier Feldern spielten die Jungen und Mädchen getrennt in 4er-Gruppen gegeneinander.

Dabei präsentierte sich die Klasse 7a in jeder Hinsicht souverän und belegte in beiden Gruppen und damit auch in der Gesamtwertung unbesiegt den ersten Platz.

Dennoch war für genügend Spannung und eine entsprechende Stimmung in der Halle gesorgt. Denn auf den weiteren Rängen ging es sehr viel knapper zu.

Mini-Volleyball 2017

Die Klassen b und d  erreichten in der Addition der Platzziffern mit 6 Punkten denselben Rang. Hier gab letztlich die hervorragende Punktedifferenz des Mädchenteams aus der 7d den Ausschlag dafür, dass die Klasse den zweiten Platz erringen und die 7b mit nur drei Punkten Unterschied auf den dritten Platz verweisen konnte. Platz vier ging an die 7c, deren Jungen trotz eines zweiten Platzes in der Gruppe den fünften Rang der Mädchen nicht ausgleichen konnte.

Abschlusstabelle Mini-Volleyball 2017:

Abschlusstabelle


Der Sanitätsdienst unterstützte das Turnier durch die ständige Anwesenheit von zwei Helfern, die für  Notfälle einsatzbereit waren und glücklicherweise kaum in Anspruch genommen werden mussten.

Das Oberstufen-Fußballturnier

In der 5. und 6. Stunde fand erneut das traditionelle Oberstufen-Fußballturnier statt. Vor vollen Rängen spielten die Teams der Oberstufenjahrgänge sowie das Mädchen-Allstars-Team gegen das Lehrerteam. Die Lehrermannschaft kam wie so häufig gut ins Turnier und gewann, wenn auch knapp, die ersten beiden Spiele. Aber fast schon traditionell ging den Lehrern während der letzten beiden Spiele ein wenig die Puste aus. Die Teams der Q1 und Q2 spielten hervorragend und besiegten die Lehrermannschaft vor jubelnden Mitschülerinnen und -schülern deutlich. Das Turnier gewann am Ende die Stufe Q2 aufgrund eines deutlich besseren Torverhältnisses vor der Stufe Q1.

Oberstufen-Fußballturnier 2017

U. Falckenthal-Selbeck, Harald Becker, Urs Piazolo, Dennis Berk

Tags: Sport

Drucken