Nächste Termine

18Jun
18.06.2018 - 29.06.2018
Praktikumsaustausch Verona
18Jun
18.06.2018 - 29.06.2018
Praktikum EF
25Jun
25.06.2018
Q1: Nachreibetermin

Exkursion ins Baylab, Leverkusen

Am 24. Januar 2018 bekam der Grundkurs Biologie von Frau Sommerfeld erstaunliche und spannende Einblicke in die Welt der Enzyme. Die Thematik wurde in ausführlicher Theorie bereits im Unterricht erarbeitet und sollte nun mit dem Aufenthalt bei Bayer auch praktisch gefestigt werden.

BaylabBaylab

Nach unserm Eintreffen und der ersten Begrüßung ging es um Punkt 9 Uhr mit dem ersten Briefing los. In diesem bekamen wir Schüler erste allgemeine Informationen zu der Einrichtung sowie dem weiteren Tagesablauf. Danach wurden wir in das eigentliche Baylab, das Schülerlabor von Bayer, geführt.

Dort führte der Chemiker Herr Bornewasser mit uns Schülern, die sich vorher in Zweier- und Dreier-Gruppen aufgeteilt hatten, nach einer kurzen Wiederholung der wichtigsten Aspekte der Enzym-Theorie, vier Experimente durch. Natürlich durften da Schutzbrille und Kittel nicht fehlen. Die ersten beiden Experimente beantworteten die Fragen ``Was kann ein Enzym?´´ und ``Was beeinflusst die Enzymwirkung?´´. Nach einer 20-minütigen Stärkungspause ging es mit Experimenten zur Hemmung weiter.

In diesen beschäftigten wir uns mit der Frage, auf welche Weise man ein Enzym und dessen Funktion hemmen kann.

Zu guter Letzt haben wir mit einem Enzym (Lactase) selbst laktosefreie Milch hergestellt.

Der Tag endete mit einer Abschlussbesprechung, in der noch einmal die im Unterricht erlernte Theorie mit der praktischen Umsetzung bei Bayer in Relation gebracht wurde.

Dem anschließenden Applaus der Schüler konnte man entnehmen, dass dieser besondere Tag jedem sehr viel Spaß gemacht hat.

A. Knas, E. Sommerfeld-Bansberg

Tags: Biologie

Drucken