Nächste Termine

19Mai
19.05.2018 - 27.05.2018
Pfingstferien
28Mai
28.05.2018 9:45 - 15:15
Tag der Artenvielfalt Kl. 5a / 7a
28Mai
28.05.2018 18:00 - 19:00
Elternabend KulTour

#offline: 9er MedienScouts in der 5d

Das Pilotprojekt „#offline“ läuft mittlerweile volle 7 Wochen. Auch die 5d nimmt daran teil und tut das „Unvorstellbare“: Die Schülerinnen und Schüler nehmen ihre Smartphones nicht mit in die Schule.

Nun sind die MedienScouts aus der Jahrgangsstufe 9 in der 5d gewesen, eigens am AGB ausgebildete Schülerinnen und Schüler, die im Sinne der peer educationMedienerziehung durchführen.

Die MedienScouts der 9 sind Antonia, Bilal, Felip, Finja, Frida, Jordi, Maggy, Marie und Seung-Bin. In Gesprächsrunden à 5 Schüler pro MedienScout wurden die Kinder nun angeregt, ihre Erfahrungen ohne Smartphone vertraulich zu reflektieren.

Parallel wurden von Herrn Hilger Kurzinterviews mit den 5ern geführt, bei denen sich herausstellte, dass die gesamte Klasse große Vorteile durch das Projekt sieht.

O-Töne:

- „Die Pausen laufen ganz anders“

- „Man macht mehr draußen“

- „Man macht mehr mit Freunden“

- „Man unterhält sich mehr“

- „Es gibt weniger Streit und die Atmosphäre in der Klasse ist viel besser“

- „Man wird nicht geärgert, weil man kein Handy hat“

- „Vorher haben wir in der Mensa auf dem Handy gespielt, jetzt sitzen wir zusammen und unterhalten uns“

- „Man weiß viel mehr mit sich anzufangen“

- „Die Konzentrationsfähigkeit ist besser“

- „Man braucht das Handy gar nicht in der Schule“

 

Wie sehen die Kinder aus der Klasse die MedienScouts?

- „die sind voll nett“

- „die wissen Bescheid“

- „das macht Spaß“

- „die sind älter, aber keine Erwachsenen, man kann offener reden“

- „das funktioniert gut“

- „cool, dass es sowas gibt“

- „Jugendliche verstehen Technik besser“

- „cool, dass die sich so eine Mühe geben“

- „voll gut, dass auch andere bei #offline mit machen“

Die MedienScouts werden gerne wiederkommen!

A. Hilger

Drucken