Termine der nächsten 4 Tage

Die Astro-AG startet durch! (vielleicht...)

SondeWieder einmal spielte das Wetter uns einen Streich. Nachdem schon damals bei der Sonnenfinsternis 'pünktlich' die Wolken kamen, war auch an diesem Mittwoch an einen Start nicht zu denken. Zum Abschluss des Schuljahres will die Astronomie AG nämlich nochmal hoch hinaus: ein zum größten Teil selbst gebauter Wetterballon soll bis in die Stratosphäre vordringen, und von der Grenze zum All (na ja, fast... aber immerhin 20.000m  über dem Meer!) hoffentlich spektakuläre Bilder und Messdaten mitbringen.

Alles war bereit: Helium für den Ballon, ein Fallschirm für den Rückweg, GPS-tracking um die Verfolgung aufzunehmen - bis der Regen kam. Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter für kommenden Donnerstag in der ersten großen Pause. Seid dabei! 

Die Astro-AG, P. Krötz

Tags: Physik

Drucken