Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Erste Kooperation des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums (LVR-AFZ) mit dem Abtei-Gymnasium Brauweiler (AGB) im Rahmen der Bildungspartnerschaft NRW unterzeichnet

Am Mittwoch, den 29.06.2011, unterschrieben der Direktor des Abtei-Gymnasiums, Herr Horst Büttner, und der Leiter des LVR-AFZ Brauweiler, Herr Dr. Arie Nabrings, den ersten Kooperationsvertrag im Rahmen der Bildungspartnerschaft „Schule und Archiv“. Das Land NRW ruft außerschulische Lernorte dazu auf, Verträge für eine längerfristige und verbindliche Zusammenarbeit mit Schulen in ihrer Umgebung abzuschließen, um so in den Schulen Impulse zum Lernen in anderen Bildungsinstitutionen zu geben. Das Programm „Bildungspartner NRW“ wird vom Schulministerium NRW unterstützt.

Nach guten Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem LVR-Archiv war es im AGB keine schwere Entscheidung, sich für eine verbindliche Bildungspartnerschaft zu entscheiden. Zunächst stehen der Geschichtsunterricht, hier bes. Grund- und Leistungskurse der Oberstufe (NS-Zeit), aber auch die 7. Klassen (Mittelalter, Geschichte der Abtei Brauweiler) im Vordergrund. Hinzu kommen Grund- und Leistungskurse Pädagogik, die sich im LVR-Archiv am Beispiel Fürsorgeerziehung in der NS-Zeit mit historischen Quellen befassen wollen. Das erklärte Ziel ist, die Schüler an die Arbeit mit Quellen und Dokumenten aus dem Archiv heranzuführen. Sie sollen die Bedeutung von Vergangenem durch die unmittelbare und authentische Begegnung mit „Originalen“ begreifen und mit ihrer eigenen Lebenswelt in Beziehung setzen lernen.

Das AGB hat im Fach Geschichte viele Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem nahe gelegenen LVR-Archiv aufzuweisen, eine Tatsache, die ganz wesentlich mit besonders engagierten Fachlehrern an dieser Schule zu tun hat. So erhielt das AGB schon mehrfach Auszeichnungen beim „Wettbewerb Geschichte des Bundespräsidenten“. Eine Reihe von Facharbeiten, betreut von Schule und Archiv, wurden von Schülern der 12. Klassen angefertigt. Mehrere historische Unterrichtsprojekte wurden mit Schülern der Oberstufe im LVR-Archiv durchgeführt. Im Fach Geographie wurde der Abteipark kartiert.

Gedacht ist die Bildungspartnerschaft, um eine engere und regelmäßige Kooperation zwischen Schule und Archiv aufzubauen. Dazu gehört die Stärkung emotional erlebbarer Geschichte als Unterrichtsstoff, Begegnung mit nachempfindbaren historischen Personen und, last not least, das Erlernen wissenschaftspropädeutischen Arbeitens z.B. bei Facharbeiten.

Logo_LVRDas LVR-Archiv wird ab dem kommenden Schuljahr regelmäßig Schüler- und Lehrergruppen im Hause haben, um mit ihnen zusammen die Möglichkeiten der Arbeit mit historischen Dokumenten im Original auszuloten.

Drucken