(Latein) Certamen Carolinum

Das Certamen Carolinum ist ein Landeswettbewerb im Bereich  Alte Sprachen - Antike Kultur.

Zielgruppe sind Schüler/innen der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13, die sich eingehend mit Fragen der  griechischen und römischen Antike beschäftigen wollen. Zudem bietet der Wettbewerb eine gute Gelegenheit, wissenschaftliche Fragenstellungen und Arbeitsmethoden kennen zu lernen. Viele Teilnehmer berichten, dass ihnen diese Erfahrungen bei ihrer späteren Hochschul- und Berufsausbildung  sehr zu gute kommen.

Für gute und sehr gute Leistungen gibt es zahlreiche Preise. Der Hauptpreis ist die Aufnahme in die Förderung der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Drucken