Termine der nächsten 4 Tage

Das Abtei-Gymnasium stellt sich vor!

tdotAm 30. November 2019 laden wir Sie und Ihre Kinder ganz herzlich zum diesjährigen Tag der offenen Tür ein. Es erwartet Sie an diesem Tag eine bunte Mischung aus Präsentationen, Aktionen und Informationen rund um die Schwerpunkte und Angebote unserer Schule. 

Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 13 Uhr. Einen genauen Ablaufplan der Veranstaltung finden sie im Vorfeld hier auf der Homepage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bernd H. Kosel
(Erprobungsstufen-Koordinator)

Drucken

Die Bläserklasse 6 unterstützt die Martinszüge in Weiden und Brauweiler

martinzugNicht nur drinnen, mittlerweile spielen sie auch draußen! So durfte die Bläserklasse 6 mit tatkräftiger Unterstützung der Bigband am Donnerstag, 7.11., den Martinszug des evangelischen Kindergartens in Weiden musikalisch begleiten. Im Stile einer Marching Band zogen an die 40 Schülerinnen und Schüler durch die Straßen, um die typische St. Martins - Atmosphäre aufkommen zu lassen und nicht zuletzt die Kinder beim Singen ihrer Lieder zu unterstützen. Nicht ganz so einfach, erfordert doch das Spielen im Gehen eine besondere Konzentration und Kondition.

Und bald geht es weiter: am Donnerstag den 14.11. spielt die Bläserklasse und Bigband erneut auf – zum Martinszug der Richeza – Schule in Brauweiler (ab 18 Uhr).

Ch. Hobinka

 

Drucken

And the winner is

Der Logowettbewerb ist entschieden. Der Gewinner erhielt 36% der Stimmen. Insgesamt wurden 2197 Stimmen abgegeben. 

LogoCEFC

D. Epe

Drucken

Bericht Polenfahrt

Dienstag, 10.9.2019

Polenfahrt 1Am 10. September 2019 ging es morgens um sieben Uhr am Reisezentrum Köln-Messe/Deutz los. Hier trafen sich acht Schülerinnen und Schüler des Abteigymnasiums Brauweiler, um gemeinsam mit zwei Lehrern, Frau Weber und Herrn Nachreiner, den ersten Zug nach Polen zu nehmen und unseren Gegenbesuch zu starten. Schließlich besuchte uns die Szkoła Marzen aus Warschau bereits im Juni. Voller Vorfreude machten wir uns auf, um unsererseits bei polnischen Familien zu wohnen und deren Kultur näher kennenzulernen. Also machten wir es uns in unserem Zug gemütlich, denn die Reise mit der Bahn dauert etwa zehn Stunden. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Berlin erreichten wir den Hauptbahnhof von Warschau um ca. 19 Uhr, wo wir von unseren Austauschpartnern und deren Familien freudig erwartet wurden. Sofort fuhren wir in unsere einzelnen Gastfamilien und die meisten waren so müde von der Fahrt, dass wir direkt ins Bett fielen. Wir alle hatten einen sehr positiven ersten Eindruck von unseren Gasteltern und auch Geschwistern!

Weiterlesen

Drucken

Ministerin Gebauer zeichnet das Abtei-Gymnasium als „MINT-freundliche Schule“ aus

Düsseldorf/Berlin, 30. Oktober 2019. 150 Schulen aus NRW wurden heute als „MINT-freundliche Schulen“ ausgezeichnet. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen nach, dass sie 10 von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen.

mint zertifizierung

Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Nordrhein-Westfalen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK), die Ehrung der „Digitalen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, Staatsministerin Dorothee Bär.

Die Ministerin für Schule und Bildung in NRW, Yvonne Gebauer sagte auf der Verleihung: „Die geehrten Schulen erhalten heute für ihr Engagement im Bereich der MINT-Bildung ein sichtbares Zeichen der Anerkennung. Ein anregender MINT-Unterricht auf der Höhe der Zeit kann aus Schülerinnen und Schüler von Heute Nachwuchs-Forscher oder auch Lehrkräfte für MINT-Fächer von Morgen machen. Den ausgezeichneten Schulen gelingt es, durch gute Konzepte ihre Schülerinnen und Schüler für die spannenden MINT-Fächer zu begeistern.“

Weiterlesen

Drucken