Nächste Termine

Weihnachtsbasar für einen guten Zweck

Auch in diesem Jahr fand unser kleiner Eine-Welt-Weihnachtsbasar am AGB statt. Mit fair gehandeltem Kaffee, Entchenangeln, Losen und dem Verkauf von Süßigkeiten, Plätzchen, Crépes und Selbstgemachtem haben wir auch in diesem Jahr wieder Spenden gesammelt und freuen uns mehr als 1.600 € eingenommen zu haben!

WeihnachtsbasarWeihnachtsbasar

Dieser Betrag wird für die "Nothilfe Syrien" und für ein Gemeinschafts-Projekt der Flüchtlinge in der Donatusstraße gespendet. Wir bedanken uns herzlich für ihre Unterstützung und die vielen Spenden.

Ein riesiges Dankeschön auch an die Klassen, Kurse sowie die Lehrerinnen und Lehrer des AGB, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützt haben!

Eure Eine-Welt-Gruppe

Drucken

Musikalischer Adventskalender 2016

Alle Jahre wieder - auch 2016 verbirgt sich hinter jedem Türchen Musik von Schülerinnen und Schülern des AGB.

In den letzten Wochen waren Solisten, Klassen, Kurse und Ensembles wieder fleißig, haben Weihnachtliches und Nicht-allzu-Weihnachtliches aufgenommen und freuen sich auf möglichst viele neugierige Türchenöffner.

Bitte denkt daran, dass ihr die Beiträge nur anhören könnt, wenn ihr vorher einen Flashplayer installiert habt. Viel Vergnügen!

eure Musik-Fachschaft

Drucken

Sprachreise der bilingualen Klasse 8f nach Südengland

Ready to go!

Our class trip started at 8 am at our school. We took a bus and traveled about six hours to Calais. We were all very curious so we weren´t very quiet. In Calais we had to wait two  hours for the passport control and many buses were waiting. The controls were very strict because of the refugees wanting to cross the Channel to get to England.  But for us there were no problems so we could travel on to the big harbour. The ferry was very big and empty, when we entered, but it didn´t stay like this. We walked around, looked at the sea and talked about everything. After 90 minutes we arrived in Dover and had to wait because the buses, lorries and cars left our ferry first. We took another bus to Folkestone. It was already dark in England when we arrived. In Folkestone we met our host families for the first time. They took us home and we talked so we got to know each other better. That was our first evening in England.

Weiterlesen

Drucken

Balkenball-Turnier der Jahrgangsstufe 6

6 b siegt souverän

Balkenball 2016Am Tag der Offenen Tür trafen sich alle Klassen der Jahrgangsstufe 6 zur mittlerweile 22. Auflage des traditionellen Balkenball-Turniers.

30 Begegnungen auf drei Spielfeldern waren in der neuen Sporthalle zu absolvieren, bis die Sieger in den einzelnen Kategorien und der Gesamtsieger ermittelt waren.

Da alle Wettkampfteilnehmer ein hohes Maß an Können und vor allem Spielfreude mitbrachten, ist es nicht erstaunlich, dass das Endergebnis ausgesprochen knapp ausfiel.

Letztlich musste das Torverhältnis (T) herangezogen werden, um über die Platzierung auf den Rängen zwei bis fünf zu entscheiden, denn alle Mannschaften hatten in der Addition der Platzziffern ihrer drei Einzelteams dieselbe Punktzahl (P) erreicht.

Lediglich der erste Platz war eine klare Angelegenheit für die Klasse 6 b.

Sie gewann die Jungen- und Mixed-Konkurrenz und belegte bei den Mädchen den 3. Rang. Mit insgesamt 5 Punkten sicherte sie sich mit einem deutlichen Vorsprung den Gesamtsieg.

Herzlichen Glückwunsch!

Über die weiteren Platzierungen gibt die obige Tabelle Auskunft.

H. Becker

Drucken

Elternsprechtag im 1. Halbjahr

Liebe Eltern,

wir laden Sie herzlich zu unserem Elternsprechtag am Freitag, den 2. Dezember 2016, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein.

Einzelheiten zur Anwesenheit der Kolleginnen und Kollegen entnehmen Sie bitte dem Anwesenheitsplan. Für Teilzeitkräfte werden die Sprechzeiten anteilig gekürzt. Da es bis zum Elternsprechtag noch zu einzelnen Änderungen im Plan kommen kann, beachten Sie bitte auch den aktuellen Raum- und Anwesenheitsplan, der am Elternsprechtag im Schulgebäude aushängt.

Die Terminvergabe für den Elternsprechtag verläuft wie in den letzten Jahren. Die Kinder können sich in der Woche vor dem Elternsprechtag, also von Montag, den 28. November bis Freitag, den 2. Dezember, Gesprächstermine bei allen Lehrerinnen und Lehrern reservieren lassen. An dem Freitag wird dann ab 13.30 Uhr der Terminzettel mit den noch freien Terminen an den Türen der jeweiligen Sprechzimmer ausgehängt werden.

Bitte bedenken Sie, liebe Eltern, dass komplexe Problemfälle in einem 10-minütigen Gespräch nicht geklärt werden können. Nutzen Sie bitte in schwierigen Fällen die wöchentlichen Sprechstunden der Kolleginnen und Kollegen.

Auch der Sozialarbeiter der Schule, Herr Hilger, sowie Herr vom Hövel von der Bundesagentur für Arbeit, bieten an diesem Tag Sprechzeiten an.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Backherms
Stellv. Schulleiter

Drucken