Termine der nächsten 4 Tage

Europa - Eine Gemeinschaft und doch so verschieden

Europatag2019Gerade stehen wir hier auf der Empore im Schulgebäude und sehen viele Menschen, die durch das Forum unserer Schule wuseln, denn alle Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur neunten Klasse stellen dem Rest der Schule ihre Plakate, Bauwerke und Präsentationen vor. Es ist der 14. Mai 2019, Europatag am Abtei-Gymnasium Brauweiler, ein Tag, an dem sich jede Klasse mit einem Land der EU, das sie im Vorfeld gezogen hat, beschäftigt. Sehr stimmungsvoll begann die Präsentation mit der Europahymne, die die Bläserklasse unter der Leitung von Herrn Hobinka spielte.

Während wir am Vormittag herumgingen und die einzelnen Klassen besuchten, stellten wir fest, dass überall kreatives Chaos herrschte. Den gesamten Vormittag wurde gebastelt, geklebt, gebacken, geschrieben, gemalt und sogar getanzt. Nationalhymnen wurden eingeübt und Theatervorführungen entwickelt.

Die jüngeren Klassen waren geordneter als die älteren, was bei der Präsentation allerdings nicht auffällt. Wir wurden von den jeweiligen Klassen freundlich aufgenommen. Viele Kinder haben etwas gebacken oder gekocht. Etliche erstellten Plakate und Quiz. Einige Kinder haben Armbänder in den jeweiligen Länderfarben kreiert. Andere bauten Bauwerke ihres Landes aus Müll oder Gummibärchen nach. In allen Klassen wurde viel über die Geschichte der verschiedenen Länder erzählt. Wenn einzelne mit ihrem Projekt fertig waren, halfen sie ihren Mitschülern.

Um die Stimmung einzufangen, führten wir viele Interviews. 

Weiterlesen

Drucken

Podiumsdiskussion zur Europawahl

parlament flyer

Im Foyer des Schulzentrums Brauweiler stellen sich am Montag, den 20. Mai, Vertreter der verschiedenen Parteien den Fragen der Moderatoren und des Publikums zur bevorstehenden Europawahl. Die Podiumsdiskussion wird von Schülerinnen und Schülern der Stufe Q2 moderiert und richtet sich insbesondere an Erstwählerinnen und -wähler.

T. Backherms

Drucken

“Honesty” – a play by the Whitehorse Theatre

On Friday, May 3rd2019, the Whitehorse Theatre paid us a visit and we, classes 5a-d and 6a-d got the chance to watch a theatre play in English. 

whitehorse theatre 1whitehorse theatre 2

The title of the play is “Honesty” and it is performed by the Whitehorse Theatre. It’s about a brother and a sister who must buy tomato ketchup in a supermarket. But in the supermarket at the check-out a thief steals the bag of an old man, who happens to be the sibling’s neighbor. The two siblings follow the thief to London and in the end, they catch him.

I like the play because it’s funny, creative and the actors interacted well with the audience (for example, they ran through the rows and talked to us). The play is about one hour and 15 minutes long. I would recommend the play because it’s something for young and older people, because it’s never boring and because the actors act it out very well and it’s easy to understand. Go and watch it!

author: class 6a, H. Magerhans

Drucken

Einladung zum Europatag

Am 14. Mai findet am Abtei-Gymnasium ein Europa-Projekttag statt:

Jede Klasse der Jahrgangsstufen 5-9 beschäftigt sich während des Vormittags kreativ mit einem Land der EU. Die Ergebnisse werden ab 14.00 Uhr im Forum des Abtei-Gymnasiums präsentiert. Alle Eltern, Verwandten und Interessierten sind herzlich eingeladen, die Präsentationen, Aufführungen und Mitmachaktionen zu erleben und die kulinarischen Produkte zu genießen. Bilder von bisherigen Europatagen finden Sie in unserer Galerie.

D. Epe

Drucken

Frühlingskonzert am AGB - Ensembles bieten eindrucksvolle stilistische Vielfalt

BigbandinActionWie jedes Jahr gelang es den unterschiedlichen Ensembles und Klassen des Abtei-Gymnasiums Brauweiler im Rahmen des Frühlingskonzerts am 4. April eine bunte Mischung an Musikstücken vorzubereiten und zu präsentieren. Durch den Abend hindurch bekam das Publikum somit einen Einblick in die verschiedenen musikalischen Angebote der Schule sowie einen guten Eindruck in die musikalische Entwicklung der Schüler über die Jahre. Eröffnet wurde der Abend mit Louie Louie, einem Rhythm n´Blues-Klassiker, kraftvoll dargeboten von der seit einem halben Jahr zusammenspielenden Bläserklasse 5 (Leitung: Christoph Hobinka).

Als Reminiszenz an Karneval in der Turnhalle spielten sie noch Kölsch statt Cash, bevor dann der Bläserkurs der Klasse 6 (Leitung: Anja Schreiner) die Bühne betrat. Deren Musiker schmückten das Frühlingskonzert mit zur Jahreszeit passenden Liedern wie Stups, der kleine Osterhase oder dem mexikanischen Volkslied La cucaracha. Daraufhin folgten einige bemerkenswerte und mutige Leistungen von Solisten und kleineren Gruppierungen, wie unter anderem von acht Schülern der Klasse 8e (Leitung: Anja Schreiner), welche ihr eigenkomponiertes Stück aus dem Unterrichts-Projekt "My own song" dem Publikum vorspielten.

Weiterlesen

Drucken